Mittwoch, 19. Juni 2013

Vegan Test #13

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Zum Frühstück Joghurt mit Müsli, Weizenkleie und Trockenpflaumen. Herr H. hat aus Kiel eine Sorte Joghurt mitgebracht, die ich noch nicht kannte.


Zum Mittag Paprika von gestern, dazu Wheaty Würstchen und vegane BBQ-Sauce.


Der Nudel-Gemüse-Auflauf mit Buchweizen zum Abendessen war leider ein Desaster. Ich werde kein Freund werden von Hefeschmelz. NIE. Geht gar nicht. Nein, bisher habe ich, vom Mozzarisella mal abgesehen, nichts gefunden, was auch nur irgendwie ansatzweise ein Ersatz für Käse wäre. Das ist unheimlich frustrierend.


Später gabs Nudeln mit veganer Tomatensauce, aus der Tüte! Und sooo lecker! Herr H. hat die in seiner Zeit als Vegetarier oft verzehrt und sich jetzt daran erinnert. Zusammen mit ein wenig Sahne und Mozzarella ein Traum!


Kommentare:

  1. Wir machen immer eine "Käse"sauce auf Cashewbasis mit etwas Hefeflocken (ich finde die ja sehr lecker^^). Richtigen Hefeschmelz habe ich bisher nicht gemacht. Vielleicht wär das eine Alternative? Käsig schmeckt´s nicht unbedingt, aber dennoch gut.
    Schreib mir einfach, wenn du das Rezept haben magst.

    AntwortenLöschen
  2. Hm. Das Problem ist ja auch, dass gestern Herr H. mitgegessen hat und der verträgt keine Nüsse (außer Mandeln).

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Bild von unseren Winzi-Weenies. Meldet euch doch mal bei uns (mr@wheaty.de).

    AntwortenLöschen