Mittwoch, 7. September 2011

40+2


So.
Ich fühl mich jetzt zum ersten Mal so richtig ruhig. Ich hab endlich das Gefühl, dass soweit alles erledigt ist, alles ist besorgt und abgehakt. Offensichtlich hat die kleine Gurke noch so lange gewartet, bis die Sternendecke fertig wird. :) Gestern war ich fertig mit Quilten, heut Abend mach ich den Rand.

Nachher werden wir uns einen gemütlichen Fernsehabend gönnen (ha, ich werde ihn mit Desperate Housewives foltern!) und später ein warmes Bad und ein kleines Gläschen Sekt (endlich wieder Rotkäppchen!). Es geht hier nämlich noch nichts los. Gürkchen ist vergnügt und munter und es sind zwar deutliche Wehen zu sehen, aber das sind sie schon seit Wochen und es sind noch keine geburtsauslösenden.


Insgeheim hab ich ja auf den 8. getippt. Mal sehen. :) Vielleicht wirkt der Sekt ja wirklich Wunder und wir können unser 24h-Strassenbahnticket morgen früh gleich noch mal nutzen. ;)
Zumindest bin ich jetzt innerlich irgendwie gelöst. Ich mach mir ja Sorgen, dass ich just im entscheidenden Augenblick in einer meiner seltsamen Stimmungen bin und mir das Leben damit schwer mache. Ich kann in dem Moment aber leider dann auch nichts dagegen machen. Da hilft nur Hoffen. Vorsorglich gabs die letzten Tage Johanniskrauttee, man versucht ja alles. Auch das Wetter macht mich ruhiger. Ich mag es nicht, wenns so richtig heiss ist. Und gerade in den letzten Wochen fand mein Kreislauf das überhaupt nicht schön. Es ist jetzt wieder viel schöner draussen zu sein. Es ist perfektes Wetter für eine Radtour... *grmpf* Ich hab in der Stadt einige Räder mit diesen roten Hinterradtaschen gesehen, die ich auch habe ... *seufz*


In der letzten Woche hab ich viel White Lies gehört. Die strotzen jetzt zwar nicht gerade vor Optimismus, aber die beruhigen mich gerade und man kriegt so gute Laune, wenn man mitsingt. :) Fast käm ich ja in Versuchung die mit in den Kreisssaal zu nehmen.



Mein Papa war heut auf der Durchreise nach Köln und mal kurz auf einen Sprung vorbei. Er ist so ruhig wie man als werdender Grossvater eben sein kann. ^^ Hat noch eine grosse, gelb-blaue Schatzkiste mit Zeugs für kleine Halbschweden vorbeigebracht. :) Und im tegut in der Stadt gabs tatsächlich noch Wassermelone. Zwar irre teuer jetzt, aber egal. Herr H. hat sich mit einem wissenden Seitenblick auf mich sofort eine gekrallt. :)

Nun kanns also losgehen? :)
Also los, kleiner Mann! Jetzt liegts an dir.


P.S.: Ich finds übrigens so lieb, dass wohl doch einige meine Ausführungen in den letzten Monaten verfolgt haben. Danke für eure lieben Anmerkungen und Kommentare. :)


Kommentare:

  1. Der nächste Post wird ein Foto mit dem Mini-Schweden auf der fertigen Sternendecke... *gg*

    AntwortenLöschen
  2. <3

    ich wünsche dir alles alles gut für die geburt!

    AntwortenLöschen
  3. ich tipp mal auf den 09.09. ;)

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche dir alles gute für DEN tag;)ich glaube ich kann nachempfinden wie es dir geht...wobei,ich bin die totale panikqueen immer gewesen so ganz kurz vor tag x;)

    AntwortenLöschen
  5. ich les deinen blog seit der schwedenfahrradtour regelmäßig und mit großem interesse ;) und ich wünsch dir alles alles liebe für die geburt!

    AntwortenLöschen
  6. vielen dank euch allen!:)
    mal sehen, wann er endlich lust auf draussen hat.

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke ja auch, dass das nächste Bild schon mit Sternendeckengürckchen ist.
    *Däumchen drück*

    Und klar wird dein Blog verfolgt, dazu ist er doch da ;)
    Habt ihr euch jetzt eigentlich für diese Windelfrei- Sache entschieden? Habe in deinem Blog das erste Mal davon gelesen und fände es ja mal wirklich interessant, ob und wie das klappt.

    AntwortenLöschen
  8. bis jetzt liegen noch normale windeln hier. klar, für die ersten wochen. wir halten uns da alle optionen offen, nur kein stress. :) hab mir aber ein buch zum thema besorgt, damit man im fall der fälle schon mal bescheid weiss wie man anfängt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab alles auf deinem Blog nachverfolgt und finde es wahnsinnig spannend! Ich drücke ebenfalls die Daumen, dass alles gut verläuft und du dich nicht verrückt machst, wenn es dann soweit ist! Ich tippe übrigens auf den 10. September und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es ein guter Geburtstag ist ;)

    AntwortenLöschen