Donnerstag, 10. Januar 2013

Der blanke Horror

Mir fällt gerade auf, dass ich gar keine Updates zu meinen Swaps im letzten Jahr gegeben hab. Husch husch, das muss sich ändern!

Zuerst war da der Horrormärchenswap, in dem ich Elle bewichtelt habe. Ich habe mich nach einiger Überlegung für Rotkäppchen entschieden und habe dem Märchen eine gehörige Portion Horror zugefügt. 



Den Anfang machte ein Buch mit selbstgestaltetem Cover, das eine Horrorversion des Märchens beinhaltete. Ich muss sagen, dass ich die Gestaltung eigentlich ganz anders geplant hatte, aber meine beschränkten zeichnerischen Fähigkeiten mussten mir leider zeigen wo der Hammer hängt. Dazu ein Scherenschnittlesezeichen.


Das Rotkäppchenmotiv findet sich wieder auf einem Anhänger. Ich hätte gern Glas vor das Bild geklebt, hab hier aber leider nicht die benötigten Materialien bekommen.


Als nächstes ein Fascinator mit modelliertem Rabenschädel. Alles aus der Restekiste! Ja, ich hab ne große Restekiste. Da finden sich ohne Probleme Schulterpolster, diverse Borten und ein altes Plastikcollier. Nur die Kämmchen zum Befestigen und die Modelliermasse waren gekauft.



Das Hauptteil war sicherlich die Böser-Wolf-Tasche. Auch hier alles aus Resten.




Danach noch diverser Kleinkram: ein schnelles Armbändchen, gedruckte Aufnäher (T-Shirt-Transferfolie) und Herzohrhänger.


Fürs leibliche Wohl hab ich aber natürlich auch gesorgt, mit Tee, Rotkäppchensekt (selbstverständlich, was sonst!?) und einer kleinen, schwedischen Süßigkeit.

Einige Zeit später kam für mich ein Paket von der lieben Lintu Cobain an.


Alles war verpackt in einzelne Tütchen und jeweils einem Märchen zugeordnet.




Zum Naschen gabs Tee (hier in meiner selbstgenähten Kiste), Leckerchen für die Katzen und selbstgemachte Weingummis.


Ferner Schaumbäder,



Künstlerisches und Dekoratives, 


Horrorknöpfe,


einen ziemlich gruseligen, weil sehr realistischen Fingeranhänger o.O ,


ein Armbändchen


und einen kuscheligen Loopschal.

Danke Lintu, ich hab mich sehr gefreut! :)

Kommentare:

  1. "meine beschränkten zeichnerischen Fähigkeiten" - pfffff! Wenn ich so zeichnen könnte, wäre ich ziemlich begeistert von mir selbst! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Naja, der Wald ist geklaut, nur das Fräulein ist von mir, und frag nicht wie lange das gedauert hat.

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist der Oberknaller! Würde ich sofort kaufen.

    AntwortenLöschen