Freitag, 29. Juni 2012

Zuckersüß

Ich arbeite meine Packliste ab, es ist tierisch heiß und packen geht mir auf den Sack. Ich muss noch einige Dinge regeln, Verträge kündigen, Adressen ummelden. Jetzt kam eine letzte Lieferung gebrauchte Bücher von meiner Bücherliste an. Ich hab ja echt Angst dort im hohen Norden auf dem Trockenen zu sitzen. Wenn überhaupt, dann gibts da englische Bücher. Die zu lesen ist machbar, aber nicht dasselbe wie in meiner Muttersprache. So toll ist mein Englisch dann halt doch nicht.



Hier also einige Leckerlis, auf die ich mich freuen kann. Inklusive einer komplett illustrierten Lewis Carroll-Edition.




Letztens klingelte abends bei mir der Lieferservice, obwohl ich nichts bestellt hatte. Mein Mann hat mir  schwer kistenpackendem Weibchen aus Schweden eine höchst leckere Stärkung zukommen lassen. Isser nich süß? :)

Gestern hab ich in der Wohnung meiner Eltern noch die letzten Habseligkeiten durchsortiert. Schulzeug, Bücher, alte Erinnerungsstücke, die ich damals nicht mitgenommen hatte beim Auszug. Unter anderem auch massig alte Fotos. Die Originale bleiben hier, aber gestern hab ich mir einige eingescannt. So viele Fotos von mir in dem Alter hab ich nicht und ich kann mir eine Fotowand aus Kinderfotos von mir und meinem Mann in der neuen Wohnung sehr gut vorstellen.





Kommentare:

  1. Uiuiui mit Carroll hast du dir was vorgenommen ... ich fand schon die Alice-Bücher ziemlich anstrengend zu lesen ^^
    Ansonsten wäre ich immer für einen Bücherswap zu haben und nach Schweden würd ich auch mal was schicken, falls du Interesse hast ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich hab (momentan) gar nicht vor das ding komplett zu lesen. hab nur gesehen, dass es mit all den illustrationen ist und hat nur n appel und n ei gekostet. außerdem dacht ich es ist in deutsch ^^ keine ahnung, obs nicht dabei stand oder ob ichs nur einfach übersehen hab.

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit der Fotowand stell ich mir toll vor. Vor allem in schwatz-weiss sieht das sicher klasse aus.
    Und viel Spass beim Lesen wünsch ich dir. "Die Vermessung der Welt" hab ich erst vorgestern zuende gelesen, alle anderen kenn ich nicht, mal abgesehen von einzelnen Carrolls. Aber deine Edition klingt spannend *mal suchen geh"
    Und falls ich es noch nicht gewünscht habe: Einen schnellen und möglichst katastrophenfreien Umzug! Wir sind ja auch ins Ausland gezogen, allerdings ohne Kind. War trotzdem stressig genug.

    AntwortenLöschen
  4. Wann zieht ihr nochmal genau um? Kisten packen usw. ist wirklich ätzend, daher wünsche ich noch viel Durchhaltevermögen :)

    (Und: so ein großer Bücherstapel, da funkeln meine Augen :D Obwohl ich hier auch noch genügend ungelesene habe. ^^)

    AntwortenLöschen