Sonntag, 16. März 2014

Endlich entschieden


Entgegen jeder Vernunft :D habe ich gestern einen neuen Quilt begonnen. Vor zwei Jahren habe ich ein Paket Fat Quarters aus der 'Heirloom'-Serien von Joel Dewberry gekauft - und bis jetzt nicht die Eier gehabt sie auch tatsächlich zu benutzen. Aber nun ist die Zeit reif, denn ich hatte DIE richtige Idee dafür.

I started a new quilt yesterday. Two years ago I bought a Fat Quarter Package - Joel Dewberry's 'Heirloom'. And until now I didn't have the balls to cut into those pretty fabrics. But now the time has come, because I had THE idea.


Es wird eine Decke für unseren Balkon werden, wenn wir in den sehr lauen, schwedischen Sommernächten in unserem Garten sitzen und an den Füßen frieren. Dann wird uns eine sommerlich bunte Decke mit vielen hübschen Blumenprints (die sogar Herr H. ganz nett findet) gute Dienste leisten.

They will turn into a quilt for our balcony, when we sit out there in our garden, in those not really warm swedish summer nights, and need something to warm our legs with. This colorful blanket will fit perfectly and even Mr. Ears likes the fabrics and colors.


Ich hatte schon einen ganzen Stapel weiße Quadrate zugeschnitten, als ich mich doch noch mal umentschied und die Blumen stattdessen mit bunten Stoffen kombinierte. Da sieht man den Dreck auch nicht so schnell wie auf Weiß. ;)

I was already done cutting an entire stack of white squares when I changed my mind and instead combined the flower fabrics with solids from my stash. So you also don't see the dirt that quickly. ;)


Ein Blick auf die ersten vier Reihen und ein Überblicksbild in mieser Quali von letzter Nacht. Jetzt steht der angefangene Quilt hübsch aufgerollt in der Ecke und wartet auf mich. :)
Ich habe hier mal eine neue Technik ausprobiert: Ich habe keine Dreiecke zugeschnitten, sondern Quadrate und dann so verarbeitet wie in dieser Anleitung beschrieben. Geht tatsächlich um einiges einfacher und ist auch genauer, finde ich, weil sich die Stoffe an der Diagonalen nicht so verziehen. Insgesamt sind es jetzt 216 Quadrate, 18 Reihen mal 12 Stück. Und auch wenn das viel klingt: Ich werde 'ne ziemlich breite Borte anfügen müssen, denn das Mittelstück wird nicht ausreichend groß werden.

A view on the first four rows and a low quality overview from last night. Now the quilt stands nicely rolled in a corner and waits for me. :)
I actually tried a different technique here: Instead of cutting and sewing triangles I cut squares and went on like in this video. It's really a lot easier and in my opinion also more exact. So I have 216 squares now, 18 rows times 12. And also if that might sound much: I will have to add a pretty wide border, because the middle piece won't be that big.

Kommentare:

  1. Woa, was für tolle Sommerfarben!
    Voll schön!

    AntwortenLöschen
  2. Love what you're creating - these colors are amazing! I like that HST technique, but I want to try where you make four or eight at a time. Have you seen either of those before?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No, I actually haven't seen that before!

      Löschen
  3. WOW, das ist ja wirkich mal eine schöne Farbzusammenstellung !

    Und die Schnelligkeit ist wieder mal absolut bewundernswert :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich stimme zu - richtig sommerlich! Wenn einem davon die Füßr nicht sowieso gleich wieder warm werden, dann weiß ich auch nicht ^^

    AntwortenLöschen