Dienstag, 21. Januar 2014

- Wegen akuten Festivalbedarfs aufgeschoben -

Es wäre ja theoretisch die beste Gelegenheit sich an das Projekt "Zweites Kind" heranzuwagen. Und wir sind auch schon fleißig dabei. Aber ich habe so das Gefühl mein Körper mag sich darauf nicht einlassen, so als wolle er sagen: "Nee Schätzchen, du brauchst erstmal noch ne gehörige Portion Spaß, bevor du dich komplett versklaven lässt durch 2 Kinder, Ehe und Haushalt." Man soll ja immer auf seinen Körper hören, nicht wahr? :D

Also gibts jetzt doch wieder Safer Sex, zumindest bis Juni, damit ich mich auf dem WGT anständig austoben kann. Ja, wir haben beschlossen zum WGT zu gehen! *GAAH!*
2011 waren wir zu zweieinhalbt dort, 2012 war der Mini noch zu klein, um ihn bei Oma und Opa zu lassen und letztes Jahr wär ich so gern gegangen (Karin Park! ♥ ), aber da hatten wir einfach zu viel mit der Hochzeit zu tun. Nun hat Herr H. jedenfalls beschlossen, dass ich diesen kleinen Urlaub unbedingt brauche, auch wenn wir dafür eigentlich kein Geld haben - und auch dafür liebe ich ihn. ♥ ♥ ♥

Mein über alles geschätzter Gatte gehört ja nun eigentlich nicht auf dieses Festival, auch wenn das Festival 2010 den entscheidenden Grundstein für unsere Beziehung gelegt hat. Er wird also nur in Jeans und einem - wenn ich Glück habe - schwarzen Shirt durch die Gegend rennen und da mag ich daneben nicht nach Fasching aussehen, mal ganz davon abgesehen, dass ich mich darin auch nicht mehr wohlfühle. 

Ich habe aber schon seit Längerem Bedarf nach ein paar neuen Basics (und sollte wohl gleichzeitig mal meinen Kleiderschrank ausmisten). Also ergab ein kurzes Brainstorming was ich bis Juni aus bevorzugt vorhandenem Material herstellen sollte.

Theoretically it would be the best moment to start with the project "second child". And really tried. But somehow I have the feeling my body doesn't agree, just like it wants to say "Nooooo bitch, you need some fun first before you get totally enslaved by two children and household!" And you should always listen to your body, right? :D

So then we go back to safer sex again, at least until June, so that I can run riot at WGT. Yes, we decided to go to Leipzig again! *YAY!*
In 2011 we were 2 1/2 there, in 2012 the little crab was to small to stay with grandma and grandpa for that long and last year we just had too much to do with our wedding, though it was painful missing it (Karin Park ♥ ). Well, Mr. Ears decided that I need this little vacation, though we don't have money for luxury - and that's also a reason why I love him. ♥ ♥ ♥

My adorable husband is actually no real fan of this festival, though in 2010 it laid the foundation for our relationship. So he will just run around in jeans and a black shirt (if I'm lucky). I don't wanna look like a peacock beside him. That's also not my thing anymore.

But I really long for some new Basics (and should at the same time get rid of some crap in my wardrobe). After a short brainstorm I now know what there is to sew until June.


Ein Fishtail aus simplem Jersey wäre toll. Fishtails sind gewiss keine Alltagskleidung, aber ich mag die Röcke total und ansonsten mach ich mich kaum schick, was ich ab und an schon mal vermisse. Einen Unterrock mit kleinem Petticoat habe ich dafür noch von früheren Festivals und so ein Fishi ist ja schnell genäht.
Basics wie schwarz-grau-gestreifte Kniestrümpfe und ein dünnes Beanie wären zu besorgen. Und eine Pik-Tasche... Die hats mir seit Jahren angetan, ich habe nach wie vor kein Geld (ich hab so eine Tasche bisher nur bei Innocent World gesehen) und auch nach mehreren Versuchen (und obwohl ich ja schon viele auch absonderliche Taschen genäht habe) immer noch keine Ahnung, wie ich so etwas selbst machen könnte. Gnarf.
Außerdem konnte ich mich nun nicht länger zurückhalten und habe angefangen Pullover für einen Katwise-Mantel zu kaufen. Yeah, Sweater Upcycling! Das Tutorial von Katwise hab ich schon, 4 Pullover hab ich gefunden (Second Hand), einen musste ich davon aber schon wieder an Herrn H. abtreten, weil der einfach zu scharf darin aussieht. ^^ Kanns kaum erwarten mit Nähen anzufangen!
Brosche und Kette find ich einfach toll und ich hab da auch schon was besorgt, zeig ich euch demnächst. :)
Die Kois find ich als Motiv einfach nur schön und werde die vielleicht irgendwo draufstenciln, Tasche oder Shirt, mal sehen.

Das war der erste Output, more to come. Es sollen wie gesagt alles auch im Alltag tragbare Klamotten werden (außer dem Fishtail natürlich). Ich habe noch unzählige prall gefüllte Stoffkisten, die mal geleert werden wollen; kanns kaum erwarten damit anzufangen. :)

Wie ists mit euch? Wer wir dieses Jahr in Leipzig dabei sein?

A fishtail made from simple jersey would be great. Sure, fishtails are no every day clothes, but I love them endlessly and I almost never dress up anymore - and I miss that. An underskirt with a small petticoat I still have from former festivals.
Basics like striped stockings and a thin beanie I would have to buy. And a spade bag... I love this little bag for years, but I still have no money (at least not for a fancy bag) and even after several tries still no idea how to make such a bag. And I made a lot of bags before.
Also I couldn't stop myself any longer from buying used sweaters for a Katwise coat. Yeah, sweater upcycling! Katwise's tutorial I already got and I also found 4 matching pullovers, but had to give one away to Mr. Ears, because he simply looked too hot in it. ^^ Can't wait for beginning!
Brooch and necklace are so very beautiful! And I already bought something that I will show you soon. :)
Those kois are such a nice stencil motive, for a bag or a shirt maybe.

Those were my first ideas, more to come. As I mentioned before: it should all be wearable stuff, also for daily use (besides the fishtail of course). I have plenty of well-stocked boxes with fabric that want to be emptied and I can really hardly wait to begin. :)

How about you? Anyone coming to Leipzig?

Kommentare:

  1. Mhm. Ich weiß nicht ob ich dieses Jahr zum Schaulaufen komme - könnte aber sein! :)

    Zu deiner Wunschtasche:
    Ich bin mir sehr sicher, das es so eine schon mal als Remake gab! Aber mir will es nicht einfallen wo. Und gefunden habe ich sie spontan auch nicht.
    Vielleicht fragst du im Lolita-Thread mal nach? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wär ne Möglichkeit. Wobei man da beim Googlen nur dieses eine Ergebnis bekommt.

      Löschen
    2. Ich würd echt mal im Lolita-Thread fragen, würd mich doch wundern wenns da auf taobao nichts in die Richtung gibt :)
      taobao = chinesisches ebay, auch mit etlichen Lolitashops :)

      Löschen
    3. Das beim googlen nur das Ergebnis kommt könnte auch daran liegen, das taobao keine englischen Schlagworte benutzt.
      Und es könnte einfach sein, das die Taschen bereits vergriffen sind, dann könnte man aber ggf. noch mal second hand gucken (Dunkelsüß zB).

      Ich halte dir die Daumen - ich find die Tasche nämlich auch super!

      Löschen
  2. Sehr schöne Sachen hast du dir da vorgenommen, bei dem Fishtail vom Bild gefällt mir vor allem die Schnürung. Ich bin ja bisher etwas daran gescheitert, obwohl ich mir die Silhouette gut an mir vorstellen könnte... Merke: keinen Fishtail aus nicht ganz so stretchigem Stretchsatin nähen. Erst Recht nicht hinterher bügeln. *facepalm* Aus Jersey wäre mir des Laufens wegen schon lieber, aber da hab ich immer Bedenken, dass die Flosse dann nur traurig runterhängt. Ein Unterrock wäre da aber echt eine Idee... vielen Dank also auch für den Input. ;)

    Zum WGT fahren werde ich aber vermutlich nicht, ich hab momentan einfach nicht die Planungssicherheit (oder Kohle). Wobei, vielleicht haben die Freunde meiner Mutter es ja neulich ernst gemeint, als sie mich (beim ersten Kennenlernen!) fragten, ob ich mitfahre. Da es mein erstes Mal wäre hab ich da aber eh nicht so den Überblick... Euch wünsch ich auf jeden Fall viel Spaß!

    LG knaxgurke

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich es zeitlich und finanziell schaffe, bin ich wohl wenigstens einen Tag auch da ^^
    Allerdings wohl eher als Spanner und Paparazzi denn als mit-Schaulaufender ^^
    Deine geplanten Sachen schauen doch schon sehr spannend aus! Ich freue mich auf mehr :D

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh WGT *seufz* das wäre auch mein sehnlichster Wunsch heuer - mal gucken ...

    Deine Basics sehen verdammt gut aus - bin gespannt wie Deine Varianten dann aussehen :)

    AntwortenLöschen
  5. Was mir gerade noch einfällt, würde die Tasche nicht vielleicht funktionieren, wenn man ein steifes Material (Kunstleder oder sogar Plastik oder so) für das Pik nimmt, daraus Vorder- und Rückseite macht und die im Prinzip mit einem breiten Streifen für die Tiefe verbindet? Ggf. könnte man analog auch erst eine normale Stoff-Pik-Tasche nähen und die dann erst mit dem steifen Pik verstärken. Das wäre jetzt jedenfalls so meine erste Idee, aber darauf bist du vermutlich auch schon gekommen. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Moah WGT...leider nein, der Freund und ich haben ein Haus gemietet und ziehen im April um...kein Urlaub Schrägstrich Festival für die nächten 109 Jahre :-)
    Fishtail, sehr geil, ich suche schon ewig einen...
    Beste Grüße
    *lila*

    AntwortenLöschen
  7. Also was an dieser Tasche bereitet Dir denn Kopfzerbrechen? Ich sehe da eigentlich keine Hürde für Dich!

    Mein Tip zum PulliMantel (ich sitze gerade am dritten, das macht wirklich süchtig... und echte Wolle ist so toll, man schwitzt nicht und friert nicht, ich bin total gespannt auf Deine Version): mach den Gürtel anders.
    Ich habe meinen in die RV-Naht eingebaut, damit man ihn richtig um die ganze Taille rumschlingen kann (und somit auch wirklich auf Taille bringen), Katwise' Variante mit den Schnüren seitlich und nur nach vorne fand ich irgendwie sinnlos.
    Viel Spaß beim WGT. Ich finde das auch ein schönes Festival aber musikalisch ist leider fast nie was für mich dabei.

    AntwortenLöschen
  8. Also was an dieser Tasche bereitet Dir denn Kopfzerbrechen? Ich sehe da eigentlich keine Hürde für Dich!

    Mein Tip zum PulliMantel (ich sitze gerade am dritten, das macht wirklich süchtig... und echte Wolle ist so toll, man schwitzt nicht und friert nicht, ich bin total gespannt auf Deine Version): mach den Gürtel anders.
    Ich habe meinen in die RV-Naht eingebaut, damit man ihn richtig um die ganze Taille rumschlingen kann (und somit auch wirklich auf Taille bringen), Katwise' Variante mit den Schnüren seitlich und nur nach vorne fand ich irgendwie sinnlos.
    Viel Spaß beim WGT. Ich finde das auch ein schönes Festival aber musikalisch ist leider fast nie was für mich dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden äußeren Pik-Teile sollten aus recht steifem Material sein und ich habe bis jetzt noch nichts gefunden, was steif genug und trotzdem noch nähbar für die Maschine ist.

      Löschen
    2. Ich habe mal eine Schwantasche genäht, da sollten die Schwäne auch ganz steif sein. Ich habe dann Lacktischdecke mit farblich passendem Moosgummi verstärkt (also 1 Schicht Lack, 1 Schicht dickeres Moosgummi und noch eine Schicht Lack). Ok, fluchfrei ist die Näherei nicht verlaufen (ich meine, ich hatte da aber auch noch kein Teflonfüßchen) und einige Nadeln haben auch das Zeitliche gesegnet aber es ging.

      Löschen
    3. Ich habe mal eine Schwantasche gemacht, da sollten die Schwäne auch ganz steif sein. Ich habe dann Lacktischdecke mit farblich passendem Moosgummi verstärkt (also 1 Schicht Lack, 1 Schicht dickeres Moosgummi und noch eine Schicht Lack). Ok, ganz fluchfrei ist die Näherei nicht verlaufen und einige Nadeln haben sicher auch das zeitliche gesegnet aber es ging.

      Löschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Dieser ominöse Link hat sich selbst eingefügt, damit hab ich nix zu tun!!!

    AntwortenLöschen