Freitag, 20. Dezember 2013

Kitchen Invaders

Dieses Jahr habe ich nicht selbst teilgenommen am Forenwichteln. Erstens weil ich den Termin schlichtweg verpasst hab und dann hatte ich keine drei kleinen Wünsche, die ich ins Formluar hätte eintragen können. Mir ist die ganze Geschichte aber wenigstens rechtzeitig eingefallen, um jemand anderem einen kleinen Wunsch erfülle zu können. 

Alexia wünschte sich nach ihrer Küchenrenovierung Topflappen, die zum neuen Farbkonzept schwarz-weiß passen. Und sie schrieb dazu, dass es gern etwas nerdig sein darf. Sofort hatte ich die Idee ihr Topflappen mit von "Space Invaders" adaptierten Aliens zu machen. Ein wenig Pixelliebe für den Herd.

This year I missed the chance of taking part in our big sewing community secret Santa. Also I didn't have three small wishes to fill in the form. But at least I could take the chance to make a little present  for someone else.

Alexia just renovated her kitchen and needed new, matching pot holders. And they were allowed to be a bit nerdy. I instantly thought of those small aliens from "Space Invaders". A little pixel love for your kitchen.



Und anscheinend habe ich genau ihren Geschmack getroffen! Die einzelnen Pixel sind 1,5 cm breit, das ganze habe ich dick mit Vlies gefüttert und um die Aliens herum dicht abgesteppt. Rückseite und Einfassband sind gestreift.
Und sie passen so super in ihr neues Zuhause, wie ich finde. :)

And apparently I just hit her taste! The single pixels are 1,5 cm wide, the whole thing is wadded with thick interface and I quilted around the aliens narrowly. I chose striped back and bias tape.
They match their new home perfectly imho!

Kommentare:

  1. Wow, die sind ja toll geworden! Für meinen Bruder gibts dieses jahr Bigbang-Topflappen und da stellt sich mir gleich die frage: Wie machst du die Einfassecken? Die sehen bei dir so superordentlich aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe da tatsächlich letztens ein geniales Tutorial entdeckt. Nach zweimaligem Computertod habe ich den Link aber nicht mehr gespeichert. Ich versuche trotzdem mal herauszufinden, so ich die Technik herhabe.

    AntwortenLöschen
  3. HA! Und gleich gefunden. Julie hat jede Menge gute Tutorials, besonders das zum Schrägbandherstellen aus Resten ist super. Und hier ist die Anleitung wie die Ecken toll werden: http://www.jaybirdquilts.com/2010/01/perfect-binding-tutorial.html

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Link! Den sollte ich mir auch mal zu Gemüte führen, da habe ich nämlich immer Schwierigkeit. :)
    Deine (bzw. Alexias) Topflappen finde ich sehr schick, auch wenn ich mit Space Invaders nichts am Hut habe. :D

    AntwortenLöschen
  5. Super, vielen Dank für den Link!

    AntwortenLöschen