Montag, 18. August 2014

Norweger ohne Stricken

Als ich diese Anleitung von Moda entdeckt habe, war ich sofort verknallt. Ich liebe Norwegermuster, aber da versagen meine Strickkünste einfach. Ich krieg das einfach nicht sauber hin. Umso begeisterter war ich von diesem Norwegerpatchworkmuster.

Ich bin sehr nah an der Vorlage geblieben, habe nur die zwei Sorten Grün gegen zwei Sorten türkis ausgetauscht. Die Anleitung ist nicht ganz vollständig, aber nach wenigen Reihen hat man das System verstanden und kann die Decke anhand der Bilder selbst fertigstellen. So ein tolles, kleines Projekt! Ich mag besonders die Farben unheimlich gern.

Es ist eher eine sommerliche Decke, denn ich habe auf einen Rückseitenstoff verzichtet und die Decke nur mit weißem Fleece gedoppelt.

Größe: 86 x 72 cm

When I saw this tutorial by Moda I fell in love instantly. I love Fair Isle pattern, but my knitting skills are too poor for getting a nice result. What a great idea to turn it into a patchwork pattern!

I followed the instruction almost exactly, I just exchanged the two kinds of green for two kinds of turquoise. The instruction is a little incomplete, but after a few rows you get the idea and can work after the pictures. What a sweet, little project! I especially love the colors so very much.

It's rather a summer blanket, because I skipped the backing fabric and just added one layer of white fleece.

size: 34" x 28"





Kommentare:

  1. Wow, ist das klasse! :D
    Ich bin zwar gar kein großer Norwegerfan, aber das überzeugt mich. *___*

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuu,
    ich wollte nur mal schnell vorbei gucken und Bescheid geben, dass ich Dich für den liebsten Blog Award nominiert hab....
    Wenn Du Lust hast, meine 11 dämlichen Fragen zu beantworten :-) dann würde ich mich freuen...
    Wies geht steht auf meinem Blog...
    Beste Grüße

    *lila*

    AntwortenLöschen