Dienstag, 9. Juli 2013

Jahrestag

Gestern war ein großer Tag. Vor einem Jahr sind wir von Deutschland übergesiedelt. Außerdem war es Herrn H.'s letzter freier Tag und der Mini ist nach wie vor bei den Großeltern. Also sind wir raus, ans Meer, und haben das warme Wetter für einen ausgiebigen Grillabend genutzt. 


Herr H. hat Gemüsegrillspieße vorbereitet und den Champagner gekühlt, ich hab Melonensalat gemacht, und dann saßen wir bis um eins auf den Felsen und haben die Zu-zweit-Zeit so richtig genossen, obwohl meiner besseren Hälfte am Ende nur 4 Stunden zum Schlafen blieben. Wir haben uns durch seine alten Mixtapes gehört, auf dem Heimweg die Retrosoundmachine auf den Gepäckträger des Rades geschnallt und unser Viertel mit Nirvana, R.E.M., Megadeth und anderen Jugenderinnerungen beschallt. Leider war der Wein viel zu schnell alle. :) 



Trotzdem gab es ein kleines, bluesiges Tänzchen um Mitternacht und ich bin immer wieder positiv überrascht davon, dass wir einen ganzen Abend nur mit Quatschen verbringen können.





Thank you, honey, for this wonderful evening. :* 
You're simply unique.

Kommentare:

  1. Sehr cool, das machen wir auch kommendes Wochenende!
    Und der Wein ist IMMER zu schnell leer!!!

    Viele Grüße

    *lila*

    AntwortenLöschen
  2. Dann viel Spaß euch beiden! Und nehmt mehr Wein mit. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das hört sich aber nach einem echt schönen Tag an!

    AntwortenLöschen
  4. Das war er. :) Und viel zu schnell vorbei.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nach einem perfekten Abend aus :D. Mögen noch viele weitere in diesem Sommer folgen!

    AntwortenLöschen