Dienstag, 10. März 2009

It's not lupus!

Ich liebe Dr. House und konnte es mir nicht nehmen lassen dafür ein Shirt zu machen.
Ich habe ein uraltes, fleckig gefärbtes und eigentlich völlig unansehnliches Shirt rausgekramt, das ich trotz alledem seit Jahren abgöttisch liebe und habe es mit einem Dr. House-Stencil einer neuen Bestimmung zugeführt.
Es hat mich bestimmt 4 Stunden Geschnibbel, Gefluche und verklebte Finger gekostet, die Katze ist 2 mal durch die feuchte Farbe getapst, aber ich liebe es!



Neu ist auch eine Tasche aus Wachstuch, die meiner Lieblingsdroge gewidmet ist: KAFFEEEEE!!! In ihrem früheren Leben war sie mal eine Tischdecke. Sie ist mit weiß-braun-gestreiftem Stoff gefüttert und die Kanten sind mit braunem Schrägband eingefasst.
Blocksatz

Außerdem war ich heute noch ein bisschen shoppen und habe dieses Esprit-Shirt für läppische 5€ erstanden:


Ich werde es in eine schluffige Tasche umfunktionieren, aber mittlerweile gefällt mir das Shirt so gut, dass ichs mir vll noch mal kaufe und dann so belasse . ^^

Kommentare:

  1. Das Shirt mit House drauf ist klasse O.O

    AntwortenLöschen
  2. wow, das ist echt total gut geworden. Hast du die Schrift des Dr. House T-shirts mit einer Schablone gemacht? Bin total begeistert!

    AntwortenLöschen