Mittwoch, 31. Dezember 2014

Mini Patchwork Bling-Bling

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Gestern wollte ich mal ausprobieren wie klein man beim Patchen eigentlich werden kann. Dabei sind im Laufe eines Abends drei kleine Schmuckstücke entstanden: Hexagon mit Eule, ein Block aus Dreiecken und ein Anhänger im Regenbogenstreifenmuster. Mir gefällt ja das mit den Dreiecken bisher am besten, aber ich werde wohl heute Abend mehr machen...




Ich habe Stoffe aus der Restekiste verwendet, dazu Stickgarn und dünnes Plastik als Stabilisierung. Zuletzt werden Metallteile aus der Schmuckwerkelkiste angebracht. 


Eine wahre Herausforderung! Der Ohrring ist keine 3,5 cm hoch. 
Aber ist mal was anderes als immer nur Decken, Kissenhüllen und Taschen. 
Ich gehe gerade meine Mustersammlung durch und schaue welche sich noch dafür eignen. Wird ein geschäftiger Abend werden. :)



Kommentare:

  1. Mini-Patchwork-Schmuck, was ne geniale Idee! Jetzt will ich auch kleine Patchwork-Ohrringe. Sofort. Als wäre die To-Sew-Liste nicht schon lang genug... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee. Der Anhänger aus Dreiecken macht sich toll als Kette und der Ohrring ist der Wahnsinn, da sind meine Nahtzugabe ja breiter als deine Streifchen :-D
    Wünsche dir ein frohes Neues!

    AntwortenLöschen
  3. Der Eulenanhänger ist mein Favorit, so süß :)

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee :D - ich mag da Eulenhinterheit am liebsten. Was für ne Frickelei..

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht so großartig aus! Tolle Idee und tolle Umsetzung. Bin hin und weg :D

    AntwortenLöschen
  6. Die Schmuckstücke sind wunderschön! Mal ganz was anderes. - Respekt für diese Filigranarbeit.

    AntwortenLöschen